Der mittlere Westen 3/3

Wenn der Diesel knapp ist, ist das Anstehen mit einem Potential von 1’000l nicht wirklich gerne gesehen. Die angolanische Art unsere Reifenlöcher zu flicken hat uns der Effizienz und der Haltbarkeit schwer beeindruckt! Einige LkWs überleben die zum Teil steilen Strassen nicht wirklich! Vom üppigen Inland fahren wir an die karge Küste zu einem extrem gastfreundlichen Stellplatz, Carpe Diem.

2018-07-21T14:02:31+00:00 21. Juli, 2018|Afrika, Allgemein, Angola, Video|

Hinterlassen Sie einen Kommentar