Hamilton: bei den Generatoren gibt es auch Zwitter

Eine weitere Station von Globis Wellness-Kur in Europa war der Service unseres Fischer Pandas bei Hamilton in Kloten. Der Generator ist bestens in Ordnung nur ist das Kühlsystem durch unseren Aufbauer so unmöglich, zwischen Treppenkasten und Generatorgehäuse, verbaut worden, dass der Generator bei hoher Leistung und hoher Aussentemperatur nicht abkühlen kann. Den Kühler mussten wir mit riesigem Aufwand versetzen so, dass auch Frischluft durch den Kühler strömen kann.

Ganz unangenehm war dann die Analyse der Spezialisten von Hamilton, dass wir einen völlig falschen Generator verbaut erhalten haben. Der Generator ist ein Zwitter, der gleichzeitig Gleichstrom und Wechselstrom herstellen kann. Ein Bedürfnis, das in einem Wohnmobil mit entsprechenden Invertern überhaupt nie gefragt wird. Wir haben einen viel zu grossen und viel zu teuren Generator, der durch seine Zwitterfähigkeit viel weniger Leistung bringt, als wenn er lediglich Gleichstrom produzieren würde. Dumm von uns, dass wir nicht kontrolliert haben, ob der Generator eingebaut wurde, den wir bestellt haben.

2018-09-27T10:12:48+00:0027. September, 2018|Allgemein, Globi, Wellness 18|

Hinterlassen Sie einen Kommentar