Globi fährt nach Südamerika

In Antwerpen konnten wir auf das Schiff fahren. Danach ging es nach Hamburg und von da ohne Zwischenhalt der europäischen und afrikanischen Küste entlang bis zu den Cap Verde, quer über den Atlantik an die brasilianische Küste und in den ersten Hafen Vitoria. Danach legten wir noch in Rio de Janeiro, Santos, Paranagua, Zarate (Argentinien) und endlich in Montevideo an.

Der Treck wurde uns freundlicherweise von Max, einem Passagier, zur Verfügung gestellt.

Download
2018-11-19T14:05:23+00:0018. November, 2018|Allgemein, Atlantik, Routen, Südamerika|

2 Comments

  1. Josef und Angelika Mager 27. November 2018 um 19:56 Uhr

    Hallo Ihr Rumtreiber
    Hoffentlich kommt bald der erste Bericht,.Sind neugirig und voller Vorfreude. Bei uns geht es stetig vorrwärts. Fatu Hiva wächst und gedeiht Küche mit Granitplatte fertig Eckbank mit
    Bambus bezogen etc etc Bilder folgen.Viele Grüsse aus Köln
    Die Magers

  2. Peter Strub 29. November 2018 um 15:02 Uhr

    Salut Angelika & Josef
    Wir arbeiten daran, sie werden kommen!
    Grüsse aus Uruguay

Hinterlassen Sie einen Kommentar