Die Pisten in den Anden waren für unseren Globi nie ein Problem, manchmal etwas Weichsand und übles Wellblech. Neben dem Einstauben hat das hauptsächlich etliche Schrauben ausgerissen! Im Norden waren wir im Urwald unterwegs und das während der Regenzeit, dadurch hatten wir einmal Probleme mit dem Durchkommen, da die Äste einfach definitiv zu tief hingen. Die Route Provincial 72 Jujuy war so eng, dass wir mit Glück nicht ins Tobel gestürzt sind. Die grosse Verbindung Route National 60 von Chumbicha, Catamarca, nach Aimogasta, La Rioja, ist offensichtlich seit langem gesperrt. Bergstrassen mit 8t Beschränkungen und mit LKW-Fahrverbot haben wir gemieden. 😉

Auf unserer Übersichtskarte haben wir mit Wegpunkten unsere persönlichen Highlights und detaillierten Informationen über die aktuellen Strassenzustände für Selbstfahrer eingetragen, einfach reinzoomen. Länge 3’926 km

Stand April 2019