Unser Weg in den Norden folgt in Neuquén grundsätzlich der Ruta 40. Oft fahren wir jedoch kleinere, mehr oder weniger parallele Wege tiefer in den Anden und ganz viele Sidesteps, die uns zu wunderbaren Orten führen. Die Landschaft in den Anden ist so eindrucksvoll, dass häufig der Weg das Ziel ist.

Zum ersten Mal stellen wir dieses Mal auch ein paar gefahrene Routen mit unserem Quad «Ernstli» zum Download auf unseren Blog. Diese Strecken sind mit einem LkW nicht befahrbar, zum Teil mit einem kleinen Geländewagen schon.

Auf der Übersichtskarte haben wir mit Wegpunkten unsere persönlichen Highlights und detaillierten Informationen über die aktuellen Strassenzustände für Selbstfahrer eingetragen, einfach reinzoomen.

Stand März 20